CX6910

Fernmodul

Das Fernmodul CX6910 ist eine Erweiterung des Wandlesers CX6130 um eine „entfernte Aktorik“. Das bedeutet, das Lesen der Schlüssel findet an einem anderen Ort statt als die Freigabe der Berechtigung – im Falle des Wandlesers also dem Schalten eines Relais.

Das Schlüssel-Lesen erfolgt somit durch den Wandleser an der Außenseite, die Türsummerfreigabe an der gesicherten Innenseite durch das Fernmodul.

Die Anzahl benötigter Relais pro Fernmodul kann je nach Anwendungsfall stark schwanken. Aus diesem Grund ist das Fernmodul selbst modular aufgebaut. Es besteht dazu aus einer Steuereinheit („Master-Fernmodul“), die mit dem Wandleser verbunden ist, und weiteren Untereinheiten („Slave-Fernmodulen“), welche die Anzahl der Relais des gesamten Fernmoduls erhöhen können.

Pro Fernmodul stehen 8 Relaissteckplätze zur Verfügung. Es können bis zu 16 Fernmodule miteinander verbunden und somit insgesamt 128 Relais über einen Wandleser bedient werden. Das Gehäuse ist für die Hutschienenmontage geeignet.

Partner-Bereich