CX6130

Wandleser

Mit dem CX6130 Wandleser werden potentialfreie Kontakte (z. B. für elektrische Türöffner, Motorschlösser, elektrische Tür- und Torantriebe, Fahrstühle) durch einen (berührungslos) vorgehaltenen Schlüssel (passiver Transponder), durch Betätigen eines Aktivtransponders, oder bei online Geräten durch Knopfdruck in der Software Keyvi geschaltet.

Die gesamte Elektronik inkl. Schaltnetzteil, Schlüsselleseeinheit, Auswertung, Steuereinheit und Schaltrelais befindet sich auf einer kompakten Einheit, die in eine einfache Unterputzdose montiert werden kann. In Verbindung mit dem Sicherheitsrelaismodul (SRM) CX6930 als Sicherheitsvariante
einsetzbar.

Mittels verschiedener Blenden und Gehäuse (Gira S-Color, Gira TX-44, Aufputz, Unterputz) sind vielfältige Einbaumöglichkeiten realisierbar.

Als Version mit bis zu 128 Virtualisierungen lieferbar. Über 16 Fernmodule sind bis zu 128 Relais als einzelne Einheiten berechtigbar, zum Beispiel für Postfachanlagen oder Aufzugsteuerungen. (In dieser Version nur offline und in Kombination mit Berechtigung auf dem Schlüssel betreibbar).

Der Wandleser ist in Unter- und Aufputzvarianten für den Innenbereich erhältlich.

CX6130
Partner-Bereich