CX6522

ClexTouch

Im ClexTouch CX6522 sind die Vorteile des hohen Bedienkomforts von Touchscreens mit der noch leistungsfähigeren Softwareumsetzung des bekannten Servicegeräts CX6510 von Clex prime vereint. Die selbsterklärende Benutzerführung ermöglicht zudem eine intuitive Bedienung des erweiterten Funktionsumfangs und erleichtert somit den Arbeitsalltag des Facility Managers.

Durch die Anbindung an die Datenbank der Schließsystem-Software Keyvi wird ClexTouch zu einer leistungsfähigen Konfigurationsplattform für alle mit Funk-Chip ausgerüsteten Schließsystemkomponenten von Clex prime. Je nach Version erfolgt die Kommunikation entweder mit Funkstick (868 MHz) oder über Bluetooth® low energy.

Die Kommunikation zwischen Zylinder und ClexTouch erfolgt über USBFunkstick, zur Schließsystem-Software Keyvi über WLAN oder alternativ über eine feste Netzwerkverbindung.

Der Status eines Auftrages ist jederzeit einsehbar, Soll-/Ist-Vergleiche allzeit abrufbar.

Firmware-Updates können durch die automatische Erkennung der korrekten Firmware vereinfacht vorgenommen werden. Ein Protokoll wird automatisch zu jeder Aktion erzeugt.

Zu jeder Tür ist werkseitig in der aktiven Datenbank das entsprechende Produktbild hinterlegt, welches individuell durch eine Vor-Ort-Aufnahme des eingebauten Zylinders ersetzt werden kann.

ClexTouch bietet dem Anwender die Möglichkeit, Makros zu erzeugen. So lassen sich beliebig viele Einzelprogrammierungen in einem Makro bündeln.

Neben Handheld-Computern mit Touch-Funktion (z.B. Tablets) ist ClexTouch auch auf anderen Geräten mit Windows Betriebssystem verwendbar.

Im Lieferumfang enthalten ist ein USB-Funkstick sowie eine Downloadkarte.

Auslesen von Türen
Partner-Bereich