23.02.2017

Eine halbe Million elektronische Schließeinheiten

Uhlmann & Zacher feiert die Jubiläumszahl

Zum Jahresanfang 2017 ist es so weit: Die 500.000ste elektronische Schließeinheit der Firma Uhlmann & Zacher geht in den Handel. Ein besonderer Meilenstein für das innovative Unternehmen - und natürlich auch ein Grund zum Feiern. Wagner Sicherheitstechnik GmbH und der Reit- und Fahrverein Dettelbach und Umgebung e.V. sind glücklicher Fachhändler und Kunde des Jubiläums-Zylinders. Deshalb wurde Wagner Sicherheitstechnik und dem Vorsitz des Reitervereins am Firmensitz ein vergoldeter elektronischer Schließzylinder überreicht.

 

Der glanzvolle Anlass gestattet auch einen kleinen Rückblick auf 26 Jahre Firmengeschichte. Diese begann im Jahr 1990, als die beiden Gesellschafter Martin Uhlmann und Dr. Marc Zacher die Uhlmann & Zacher GmbH gründeten, um sich fortan der Entwicklung von Hard- und Software sowie dem Vertrieb von Computerhardware zu widmen. Schon sechs Jahre später kam auch die Entwicklung von elektronischen Schließsystemen mittels einer entsprechenden Verwaltungs-Software hinzu. Seinen Ursprung hatte dieser Geschäftszweig im Wohnzimmer der Familie Uhlmann. Dort erfand Martin Uhlmanns Vater, Günter Uhlmann, auch den ersten elektronischen U&Z Schließzylinder.

 

Ein neues Firmengebäude und die erste eigene Produktionshalle wurden bald darauf nötig und 2002 bezogen. Auch die Produktpalette wuchs stetig weiter: Schließzylinder, Türbeschläge, Möbelschlösser, Schrankschlösser, Funkmodule, Leser sowie ergänzende Komponenten und Verwaltungssoftware werden entwickelt und auf den Markt gebracht. Der Kundenkreis erstreckt sich dabei vom Privathaushalt oder der Arztpraxis über Krankenhäuser und Behörden bis hin zu großen Industriegebäuden. Schließlich ist der Einsatz der elektronischen Schließsysteme von Uhlmann & Zacher in nahezu allen Gebäuden möglich.

 

Heute zählt Uhlmann & Zacher zu den entwicklungsstärksten Anbietern von elektronischen Schließsystemen und beschäftigt circa 70 Mitarbeiter am Firmensitz in Waldbüttelbrunn. Von Idee und Entwicklung bis zu Kundenbetreuung und technischem Support dreht sich dort alles um die Welt der elektronischen Schlösser und Zylinder.

 

„Der elektronische Schließzylinder mit der Seriennummer 500.000 ist ein großartiger Meilenstein für uns: An dieser Zahl und auch am Produkt selbst erkennen wir, wie sich unser Unternehmen von der sprichwörtlichen Erfinder-Garage in einen professionellen Industriebetrieb entwickelt hat“, so Dr. Marc Zacher, Geschäftsführer der Uhlmann & Zacher GmbH.


Partner-Bereich